Skalnaté pleso (dt.Steinbachsee)
   Text    Wanderkarte    Google Wanderkarte


    Steinbachsee (1 751 m) ursprünglich bekannt als der Lomnitzer See befindet sich im Steinbach Tal (sl. Skalnatá dolina) unter der südlichen Steinwand der Lomnitzer Spitze. (sl. Lomnický štít). Klimatische Umstände, aber am Ärgsten durch das Beschädigen der Hänge vom Menscheneingriffen (besonders beim Aufbau von näheren Gebäuden), bewirkten das fortlaufende das Verschwinden des Sees.
    Versuche um seine Einzäumung und Abdichtung seit dem Jahre 1957 waren ohne dauerhaften Erfolg.

LANDKARTEN:
                           

FOTOALBEN:
                                             











Zips | Gömör | Liptau | Oberes Grantal | Slowakisches Paradies | Hohe Tatra | Niedere Tatra | Belaer Tatra
Pieninen | Zipser Burg | Kirche des hl. Jakob | Burg Ľubovňa | Krásna Hôrka | AquaCity | Bešeňová | Tatralandia | Vrbov | Vyšné Ružbachy